eprimo n∙er∙doo App Stromtarif checken und Geld verdienen oder selber sparen

eprimo n-er-doo appEin äußerst praktische App habe ich vor ein paar Tagen im Google Playstore entdeckt. Diese nennt sich n-er-doo und hilft einem einen günstigeren Stromtarif zu bekommen und zusätzlich kann man damit auch noch Geld damit zu verdienen!

Ich hab das natürlich auch gleich mal getestet und für meinen Wohnort nachgeschaut was ich den da, schon alleine bei den recht hohen Stromkosten die unser großer Haushalt hat, sparen kann. Die Installation der App war problemlos und ging auch recht zügig voran. Der Startbildschirm ist übersichtlich gestaltet und intuitiv bedienbar. Wer erst einmal schauen möchte ob man da selber schon allein bei den Stromkosten Geld sparen kann muss sich noch nicht einmal registrieren.

eprimo 2

Man wählt da den Tarifrechner aus und gibt zuerst seine Postleitzahl ein. Dann wählt man seinen Wohnort aus falls es unter dieser Postleitzahl mehrere Ortschaften gibt. Nun muss man noch angeben wie hoch der eigene Stromverbrauch ist und sobald man auf “ok” klickt rechnet die App die aktuelle Ersparnis aus.

Da wir bei den Stadtwerken unseren Stromliefervertrag haben und die eben nicht gerade die billigsten Tarife haben. War mir schon klar das ich auf alle Fälle Geld sparen kann. Das es aber eine Summe von 576.84 Euro sein wird hätte ich nicht gedacht. Wenn man das mal auf den Monat rechnet wären das immerhin fast 50.- Euro die dann im Portmonee verbleiben werden.
Man kann in der App sogar gleich einen Stromliefervertrag abschließen und so recht einfach richtig viel Geld sparen. Eine geniale Sache die sicher Zukunft hat.

Der Wechselbonus ist von Stromverbrauch und Wohnort / PLZ abhängig, von daher kann hier keine feste Zahl genannt werden – aber auch dieser Betrag ist überdurchschnittlich hoch und liegt in den meisten Fällen bei 150 – 200 €. Für beide Seiten ist es also eine Win-Win Situation, da das ganze für alle Seiten finanziell interessant ist.

Das wirklich interessante an der n-er-doo App ist aber das man damit auch Geld verdienen kann. Das geht sogar ganz einfach! Wenn Sie bei Freunden oder Verwandten sind können Sie die ja mal auf deren Stromkosten ansprechen und ihnen mit der App ausrechnen was die dann bei einem Wechsel zu eprimo sparen könnten. Da steckt sicher viel Potential drin.
Natürlich werden Sie sich jetzt fragen welchen Nutzen die davon haben! Erstens haben Sie ihren Bekannten geholfen Geld zu sparen und diese sicher auch glücklich gemacht. Zweitens bekommen Sie als Vermittler eine Provision in Höhe von 50.- Euro.
Wer das mal ausprobieren möchte muss sich dort in der App mit seinen Daten anmelden und kann dann auch gleich mal loslegen.

Es gibt somit 2 mögliche Anwendungsszenarien:

Man wirbt sich selbst: Selbstverständlich kann man neben der Empfehlung an Dritte auch seinen eigenen Stromtarif wechseln! Auch dann erhält man 50€ Vermittlerprovision, bekommt zusätzlich einen günstigeren Stromtarif UND auch noch einen Wechselbonus.

 

Man wirbt eine andere Person: Wenn man jemand anderen wirbt, beispielsweise ein Familienmitglied, einen Freund oder Freundin, oder einfach nur den Kopf der WG, erhält man selber eine 50€ Vermittlerprovision. Derjenige, der zu einem eprimo Stromtarif wechselt, erhält einen günstigeren Stromtarif, und zusätzlich auch noch einen Wechselbonus.

 

Zu eprimo: eprimo ist einer der führenden Energieanbieter Deutschlands. Mit langjähriger Erfahrung versorgt eprimo deutschlandweit bereits über 1 Million zufriedene Kunden mit Strom und Gas. Natürlich bietet eprimo auch klimaneutrale Öko-Tarife an und hat sich somit erfolgreich als Anbieter „grüner“ Energie etabliert.

 

Fazit: Eine sinnvolle App die einem schon Geld einbringt wenn man nur den Stromanbieter wechselt. Zudem kann man damit auch Geld verdienen indem man anderen Menschen hilft Geld zu sparen. Rechnen Sie sich doch mal durch wie viele Freunde, Verwandte, Nachbarn und Arbeitskollegen Sie haben die potenzielle Stromwechsler wären und ihnen für jeden vermittelten Energieliefervertrag 50.- Euro einbringen kann.

 

Die App ist für sowohl für Apple Endgeräte wie auch für alle Android Smartphone oder Tablets in den jeweiligen Stores kostenlos verfügbar!

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Laura sagt:

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dies gerne in Anspruch genommen wird, denn es liegt im Interesse eines jeden, die Kosten zu senken. Wenn das dadurch möglich ist, dann ist es eine gute Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.