Erste Erfahrungen mit der Abalo App

Vor knapp einer Woche habe ich euch die Abalo App vorgestellt mit der man durch Einblendung von Werbung auf dem Sperrbildschirm seines Smartphone Geld verdienen kann, da ich alle hier auf dieser Seite vorgestellten Möglichkeiten selber teste und meine Erfahrungen dazu weiter gebe, gibt es die ersten Erkenntnisse und auch Einnahmen!

Ich habe auf meinem Samsung Galaxy Note 3 die Abalo App installiert und kann mit ruhigem Gewissen diese jedem empfehlen, die Installation ging nach dem Download ganz flott und auch bei der Registrierung gab es keine Probleme. Am nächsten Tag kam eine Email mit der Bitte auf meinem PayPal-Konto nach einem Zahlungseingang zuschauen, dort wurde ein Cent gutgeschrieben als Betreff steht in dieser Buchung ein Aktivierungscode, den muss man dann in der App eingeben um sein PayPal-Konto zu bestätigen. Wer das macht dem wird dann auch die erfolgreiche Verifizierung bestätigt und kann dann auf dieses Konto seine verdienten Euros gutschreiben lassen.

Bisher gab es bei mir im Schnitt jeden Tag eine Webeeinblendung auf meinem Smartphone, einen Verdienst von 0,162 Euro wurde dafür auf meinem Abalo Konto gutgeschrieben, jetzt wirst du wohl denken das ist ja nicht gerade berauschend und wenn das so weiter geht kommen da noch nicht mal ein Euro im Monat zusammen! Nun das ist richtig aber dafür musste ich ja außer mir die App zu installieren und mich bei Abalo anzumelden auch noch rein gar nichts machen.

Ob es in den nächsten Wochen mehr Werbung geben wird und ich meinen Zusatzverdienst damit steigern kann bleibt abzuwarten, ich werde am Monatsende eine Zusammenstellung aller Einkünfte die ich als Smartphone Jobber erarbeitet habe veröffentlichen. 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.